Dem Paradies so nahe: Die Kollektion der neuen Jahrgänge vom Weingut Korrell ist himmlisch gut!

28. Oktober 2021 News   Korrell, Paradies, Riesling

Zugehörige Produkte

%
Riesling Dry 10% 2018
trocken
Weingut Korrell , Bad Kreuznach, Nahe

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

7,95 €* 9,95 €* (20.1% gespart)
Spätburgunder 2019
trocken
Weingut Korrell , Bad Kreuznach, Nahe

Inhalt: 0.75 Liter (17,27 €* / 1 Liter)

12,95 €*

Martin Korrell ist ehrgeizig und voller Leidenschaft: "Ich bin mit ganzem Herzen Winzer und konzentriere mich auf das Wesentliche - die bestmögliche Qualität." Bereits zweimal hat er so den FEINSCHMECKER Riesling Cup gewonnen, im Jahr 2019 mit dem Riesling "Von den großen Lagen" und 2021 mit dem 2019er Paradies als bester trockener Riesling. Nun hat er mit dem 2020er Paradies einen himmlisch guten Riesling produziert, der sogar den 2019er übertrifft. Ein Tipp von mir: Unbedingt auch den Steinmauer 2019 probieren, eine Burgundercuvée mit Tiefgang und Finesse.

Familie Korrell im Weinberg

 

Sein Familienweingut in Bad Kreuznach an der Nahe findet man in dem Stadtteil Bosenheim. Doch seine rund 30 Hektar Rebflächen, davon einige Spitzenlagen, finden sich entlang der Nahe bis zum Felsenberg in Schlossböckelheim. Hauptrebsorte ist mit 55% der Riesling, ebenso spielen die Burgundersorten wie Pinot Noir (Spätburgunder), Chardonnay , Weiß- und Grauburgunder eine wichtige Rolle. 

Nachhaltiger Weinbau wird seit vielen Jahren aus tiefer Überzeugung und in Verantwortug für nachfolgende Generationen betrieben. Im August 2020 folgte der nächste konsequente Schritt, der Antrag auf BIO-zertifizierten Anbau wurde gestellt. Mit stufenweiser Handlese und penibler Selektion wird sichergestellt, dass nur perfekt gereifte und gesunde Trauben verarbeitet werden. Martin Korrells Credo ist die Suche nach bestmöglicher Qualität und perfekter Balance seiner Weine.